180 Blutspender in Bad Nauheim

Hans Klaus Ullrich spendet zum 125 mal

Beim letzten Blutspendetermin dieser Tage in Bad Nauheim konnten der Blutspendedienst Hessen und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Bad Nauheim 180 freiwillige Blutspender begrüßen.
10 Personen versuchten sich an diesem Tag zum ersten Mal mit der Blutspende.

Die knapp 16 ehrenamtlichen Helfer der DRK Ortsvereinigung hatten Hände voll zu tun um den Termin gemeinsam mit den Kollegen des Blutspendediensts zu meistern.

Antonija Kokot gab an diesem Tag ihr Blut zum 10ten Mal ab

Violette Smolka spendete an diesem Tag zum 25. Mal und erhielten als Dank dafür ein kleines Geschenk.

Bereits zum 100ten Mal gab Hans Schneider seine Blutspende ab. Er erhielt vom Blutspendedienst zum Dank ein Präsent für seine jahrelange Treue.
125 Spenden und damit über 60 Liter Blut hat Hans Klaus Ullrich in seiner Zeit als treuer Blutspender abgegeben. Grund Genug ihm dafür mit einem Geschenk Dankeschön zu sagen.

Das DRK Bad Nauheim bedankt sich bei allen Spendern und wünscht eine ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2020.
Der nächste Blutspendetermin in Bad Nauheim findet am 12. Februar 2020 statt. Weitere Termine findet man unter blutspende.drk-friedberg.de

Bildbeschreibung:
DRK_Blutspende_2019_12_11_1.jpg
von links Manfred Mertens vom Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen , Kerstin Girke (Jugendrotkreuz Gruppenleiterin) und Hans Schneider

DRK_Blutspende_2019_12_11_2.jpg
von links Kerstin Girke (Jugendrotkreuz Gruppenleiterin) und Hans Klaus Ullrich

Kommentar hinterlassen