Innerwheel Club unterstützt DRK Hausaufgabenbetreuung

Die DRK Hausaufgabenbetreuung des DRK Münzenberg konnte sich dieser Tage über eine Spende von 1.500 EUR von Seiten des lokalen Innerwheel Club freuen.

International Inner Wheel ist eine der größten internationalen Frauenvereinigungen mit über 103.378 Mitgliedern in 103 Ländern.

Inner Wheel ist eine Service-Organisation und fühlt sich drei Zielen verpflichtet:
• der Freundschaft untereinander
• dem sozialen Engagement
• und der internationalen Verständigung
Mit Beate Klein ist die aktuelle Präsidentin des lokalen Innerwheel Club auch Betreuerin in der DRK Hausaufgabenbetreuung und konnte die Mitglieder Ihrer Organisation somit „aus erster Hand“ über die Aufgaben
der Hausaufgabenbetreuung informieren. Dadurch entstand die Bereitschaft, das DRK Münzenberg in diesem Projekt zu unterstützen.

Man, bzw Frau, ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern für Innerwheel. Die Treffen sind monatlich mit Vorträgen zu Projekten aus allen weltpolitischen unbd sozialen Themen.
Zur wesentlichen Veranstaltung, die den größten Teil der Einnahmen generiert, gehört der Weihnachtsbazar mit selbsthergestellten erschwinglichen schönen Dingen in der Wilhelmskirche Bad Nauheim, der in diesem Jahr am 23.11.2019, ab 11:00 Uhr stattfindet.

Erika Huslik, Teamleiterin der Hausaufgabenbetreuung und Hilary Roger, Vorsitzende des DRK Münzenberg freuten sich sehr über die Unterstützung und nahmen den Spendenscheck von Präsidentin Beate Klein und Ihrer Vorgängerin Sabine Zettl gerne entgegen.

Bild: v.l. Beate Klein, Präsidentin von Innerwheel Club, überreichte den Spendenscheck von 1.500 EUR gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Sabine Zettl (3.v.l.) an Teamleiterin Erika Huslik (2.v.l.) und DRK Vorsitzende Hilary Roger (4.v.l.).

Kommentar hinterlassen