Stadt Butzbach und Einzelhandel unterstützen DRK Sozialarbeit

DRK Kleidercontainer in der Stadt Butzbach gestellt

Man findet sie nun auch in der Stadt Butzbach und den Stadtteilen, die Kleidercontainer des DRK Münzenberg.

Neben den Kommunen Münzenberg und Rockenberg unterstützt nun auch die Stadt Butzbach durch die Stellgenehmigung von Kleidercontainern das DRK Münzenberg bei der Finanzierung der Sozialarbeit.
Die Generierung von Einnahmen über Kleiderspenden ist der wichtigste Baustein zur Finanzierung der lfd. Kosten der DRK Hausaufgabenbetreuung berichtet Frank Metz, zuständiger Vorstand im DRK Münzenberg.
Täglich werden 12-15 Kinder aus Münzenberg, Rockenberg und Butzbach im DRK Sozialzentrum in Gambach von ehrenamtlichen Helfern betreut und man habe daher die Verantwortlichen der Kommunen darum gebeten,
dieses Angebot durch die Genehmigung von Stellflächen für die Kleidercontainer zu unterstützen.

Besonders erfreut zeigt sich das DRK auch über die Unterstützung des Toom Baumarktes und der dm Drogerie, die ebenfalls eine Stellfläche für die gute Sache zur Verfügung gestellt haben.

Das DRK hofft nun auf die Spendenfreudigkeit der Butzbacher Bevölkerung, ihre Kleiderspenden nicht in die gewerblichen Container sondern in die eindeutig gekennzeichneten Container des DRK einzuwerfen.
Haushaltsauflösungen mit Kleiderspenden ab 10 Säcke kann man kostenlos abholen lassen. Hier genügt eine E-Mail an kleidersammlung@email.de.

Bildtext: Der dm Drogeriemarkt in Butzbach unterstützt ebenfalls die Kleidersammlungen des DRK Münzenberg, dort lädt dieser Kleidercontainer auf dem Parkplatzgelände zur Spende ein.

Kommentar hinterlassen