Münzenberger Rotkreuzler auf Abschlussfahrt

Die diesjährige Jahresabschlussfahrt führte den Bereich Sozialarbeit des DRK Münzenberg am vergangenen Wochenende in die neue Altstadt von Frankfurt am Main.

Gemeinsame startete man mit dem Zug von Butzbach in Richtung Frankfurt und die rund 20 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Münzenberger DRK erhielten dort eine exclusive Führung durch die neue Altstadt von Frankfurt.
Die beiden Gästeführer verstanden es auf interessante Weise die Gäste aus der Wetterau über die Geschichte, Architektur und einige Hintergrundinformationen zur Stadt Frankfurt zu informieren.

Anschließend ging es ins Frankfurter Wirtshaus am eisernen Steg, wo man die Fahrt in angenehmer Atmosphäre und bei leckerem Essen ausklingen ließ, bevor es mit der Bahn zurück nach Butzbach ging.

Frank Metz bedankte sich im Namen des DRK Vorstandes bei allen Teilnehmern für geleistete Arbeit in der Hausaufgabenbetreuung und den vielen weiteren sozialen Projekten des Münzenberger DRK und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass sich auch im neuen Jahr wieder viele engagierte Bürgerinnen und Bürger finden, die bereit sind, sich im DRK Münzenberg für die gute Sache zu engagieren.

(Gruppenbild, Neue Altstadt Frankfurt/M. im Anhang)

Kommentar hinterlassen