Senioren reisen an die Costa Brava

Dieser Tage kamen 14 Senioren und ihre Begleitung wieder wohlbehalten am Frankfurter Flughafen an. Sie verbrachten 2 Wochen in Malgrat de Mar an der Costa Brava im Rahmen des Betreuten Reisen des DRK Kreisverband Friedberg.
Der Ferienort liegt ca. 60 km von Barcelona entfernt. Eine lange Strandpromenade lud die Senioren täglich zu Spaziergängen und allerlei Kurzweil ein.
Untergebracht war die DRK-Reisegruppe im Hotel Aqua Silhouette. Alle Zimmer waren seniorengerecht mit einer ebenerdigen Dusche ausgestattet.
Der Reiseveranstalter VIA mit dem das DRK seine Reisen organisiert, feiert in diesem Jahr sein 20jähriges Jubiläum. Dadurch war neben der Gruppe aus der Wetterau weitere 150 Personen Rotkreuz-Reisegruppen vertreten. Während der 14 Tage wurden auch Ausflüge ins Umland organisiert. Ein Highlight war der Ausflug nach Barcelona. Bei einer Stadtrundfahrt konnte die Kirche Sagrada Familia, das gotische Altstadtviertel sowie die Ramblas besichtigt werden.
Ein weiterer Ausflug führte mit dem Schiff nach Tossa de Mar. Hier gibt es noch eine kleine Künstlerkolonie von Marc Chagall. Figueres mit dem Dali Museum war für Kunst Interessierte ein Highlight. LLoret de Mar mit dem botanischen Garten war ein weiteres Ziel der Ausflüge. Von hier gab es atemberaubende Ausblicke auf das Meer. Eine herrliche Strandpromenade mit Fußgängerzone galt es zu erkunden. Auch das Hinterland mit dem mittelalterlichen Ort Pals wurde mit der „Bimmelbahn“ besichtigten. Der letzte Ausflug ging nach Girona „die kleine Schwester „von Barcelona. Die Kathedrale gehört mit seinen Kreuzgängen zu den schönsten in Spanien.

Am Tag vor der Abreise organisierte der Veranstalter VIA eine Jubiläumsfeier.
Ein interessantes Programm mit Live Musik, Tanz und Tombola wurde den Besuchern geboten. Zwei Teilnehmer der Friedberger konnten noch von Tombola schöne Präsente mitnehmen.
Mit vielen Eindrücken und Erlebnissen kam die Gruppe wieder zu Hause an.

Die nächste Reise des Betreuten Reisen wird im Mai 2019 stattfinden.
Reiseziel wird das erste Mal die Insel Ibiza sein.
Nähere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 06031 / 6000-203.

Kommentar hinterlassen