Das Deutsche Rote Kreuz in der Erstaufnahme Büdingen – Asylverfahrensberatung für Flüchtlinge

Das Deutsche Rote Kreuz – Kreisverband Friedberg (DRK) bietet seit Ende August 2018 eine unabhängige Asylverfahrensberatung in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (EAE) in Büdingen an.
Jeden Dienstag können sich die Bewohner der Einrichtung in der Sprechstunde über ihr Asylverfahren informieren. Hier erhalten sie Wissenswertes über ihre Rechte und Pflichten und Hilfe bei der Einlegung von Rechtsmitteln.
Der Diplom-Politologe Marc Aurel Bühler berät vor Ort von 10 bis 16 Uhr.
Während sich die Sprechstunde in Büdingen ausschließlich an die Bewohner der Aufnahmeeinrichtung richtet, kann die Asylverfahrensberatung im Kreisverband Friedberg in der Homburger Straße 26 von allen Ratsuchenden aufgesucht werden.
Das Beratungsangebot besteht seit April 2017 und wird im Rahmen eines Projekts bis März 2020 von der Deutschen Fernsehlotterie gefördert.
Für Rückfragen steht Ihnen die Fachbereichsleitung Migration beim Deutschen Roten Kreuz, Frau Sezgin Yilmaz, unter der Rufnummer 06031 – 6000 204 oder Sezgin.Yilmaz@drk-friedberg.de gerne zur Verfügung.

Kommentar hinterlassen