Am Mittwoch Blutspendetermin in Gambach

Durch Ferienzeiten sind die Blutvorräte deutlich zurückgegangen. Da für viele Erkrankungen aus menschlichem Blut gewonnene Präparate oft die einzige Behandlungs- oder Heilungsmöglichkeit ist, ist jetzt jede Blutspende daher besonders nötig. Der DRK-Blutspendedienst ruft daher gemeinsam mit dem DRK Münzenberg zur Blutspende auf. Der nächste Gambacher Termin findet am kommenden Mittwoch, den 10. Oktober 2018 von 17 – 20 Uhr im Schützenhaus Gambach, Bahnhofstrasse 88 statt.

Durch die geringe Haltbarkeit von Blut können keine langfristigen Vorräte angelegt werden. Besonders wichtig ist die Versorgung der Patienten mit den kurzlebigen Blutplättchen (Thrombozyten). Diese können nur aus frischen Blutspenden gewonnen werden und sind nur wenige Tage haltbar.

Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Kommentar hinterlassen