Erfolgreicher Jugendrotkreuz Landeswettbewerb

Beim diesjährigen Jugendrotkreuz-Landeswettbewerb in Hungen waren beide Teams aus dem Kreisverband Friedberg erfolgreich.
Während in der Stufe 2 (12-16 Jahren) 16 Teams aus ganz Hessen gegen einander wetteiferten, waren es in Stufe 3 (17-27 Jahre) 13 Teams. Insgesamt mussten Aufgaben in den sechs Wettbewerbsbereichen Erste Hilfe, Soziales, Musisch-kulturell, Spiel und Spaß, Rotkreuzwissen und Notfalldarstellung von den Jugendrotkreuzlern absolviert werden.

In der Stufe 2 holten die Jugendrotkreuzler des Schulsanitätsdienst der Augustinerschule im Bereich Soziales den 1. Platz und im Bereich Musisch-kulturell den 3. Platz und sicherten sich damit den 2. Platz in der Gesamtwertung in ihrer Altersklasse.

In der Stufe 3 trat ein gemischtes Team aus den Ortsvereinigungen Bad Nauheim, Friedberg und Reichelsheim an. Die Jugendrotkreuz-Gruppe belegte den 1. Platz im Bereich Notfalldarstellung und landeten in der Gesamtwertung auf Platz 4.

Bildbeschreibung:
Jugendrotkreuz_Landeswettbewerb_2018.jpeg
Vorne in weißen Shirts die Mannschaft des Schulsanitätsdienst der Augustinerschule
Dahinter die Altersstufe 3 aus den Ortsvereinen Bad Nauheim, Friedberg und Reichelsheim

Kommentar hinterlassen