Erste-Hilfe-Fortbildung Ferienspielbetreuer Stadt Bad Nauheim 2018

An einer Erste-Hilfe-Fortbildung beim Deutschen Roten Kreuz in Bad Nauheim nahmen dieser Tage 20 Betreuer und Betreuerinnen der Ferienspiele Bad Nauheim teil. Wie in den vergangenen Jahren, ist es der Stadt Bad Nauheim wichtig ihre Betreuer für die Versorgung von kleinen und großen Notfällen während der Ferienspiele fit zu machen. So übten die Teilnehmer innerhalb des Lehrgangs anhand von Fallbeispielen, was sie bei akuten Erkrankungen und Verletzungen tun können. Dabei wurden die Basismaßnahmen Ansprechen, Trösten, Wärmeerhalt, Notruf und Eigenschutz trainiert sowie lebensrettende Sofortmaßnahmen wie die Schocklage, der Druckverband und die Stabile Seitenlage wiederholt. Erste Hilfe Ausbilderin Andrea Lommel war am Ende des Kurses sehr zufrieden mit den Teilnehmern und wünschte ihnen, dass sie so wenig wie möglich des Gelernten bei den Ferienspielen anwenden müssen.

Bildbeschreibung:
DRK_EH_Ferienspiele_BN.jpg
Die Teilnehmer der Erste-Hilfe-Fortbildung mit der Ausbilderin Andrea Lommel vorne mitte)

Kommentar hinterlassen