Rainer König spendet zum 100ten mal sein Blut.

164 Blutspender in Bad Nauheim

Beim letzten Blutspendetermin dieser Tage in Bad Nauheim konnten der Blutspendedienst Hessen und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Bad Nauheim 164 freiwillige Blutspender begrüßen.
15 Personen versuchten sich an diesem Tag zum ersten Mal mit der Blutspender.

Die knapp 15 ehrenamtlichen Helfer der DRK Ortsvereinigung hatten trotz allem Hände voll zu tun um den Termin gemeinsam mit den Kollegen des Blutspendediensts zu meistern.

Jan-Philipp Beller, Sophie Lindt, Alexandra Weizel, Maria Watschel (Bad Nauheim) und Marcel Bittendorf (Friedberg) gaben an diesem Tag ihr Blut zum 10ten Mal ab

Marc Henn (Friedberg) spendete an diesem Tag zum 25. Mal und erhielten als Dank dafür ein kleines Geschenk. Bereits zum 50ten Mal spendete Richard Wells (Bad Nauheim) an diesem Abend sein Blut.

Zum 100ten mal gab an diesem Termin Rainer König aus Friedberg sein Blut ab und hat damit in seiner Zeit als Blutspender knapp 50 Liter Blut gespendet.
Neben der Urkunde, Ehrennadel erhielt Englmeier vom DRK Ortsverein Bad Nauheim und vom Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen als Dankeschön jeweils ein Präsent.
Das DRK Bad Nauheim bedankt sich bei allen Spendern. Der nächste Blutspendetermin in Bad Nauheim findet am 13. Juni 2018 statt.

Bildbeschreibung:
DRK_Blutspende_BadNauheim_2018_04_11.jpg
von links Marion Müller (Vorsitzende des DRK Ortsverein Bad Nauheim) und Rainer König

Kommentar hinterlassen