„Aktion Mensch“ vom DRK Kreisverband Friedberg lädt im August erneut zum Fotografie-Workshop ein

Mit einem zweiten Fotografie-Workshop unter dem Motto „Friedberg mit anderen Augen sehen“ veranstaltet der Kreisverband Friedberg vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Rahmen von „Projekt Aktion Mensch“ am 19. August 2017 erneut eine fotografische Weiterbildung, diesmal zum Schwerpunkt „Bildbearbeitung“, und knüpft damit an den erfolgreichen Vorgängerworkshop vom Juni an.

Das Seminar findet unter professioneller Anleitung des Fotografen Stefan Holtzem in den Räumlichkeiten des Kreisverbands sowie im Stadtgebiet Friedberg statt und richtet sich an alle Interessierten aus der Wetterau, sowie speziell an alle hier lebenden Geflüchteten, die ihr Wissen rund um die Fotografie vertiefen möchten.

Treffpunkt ist die Friedberger Altstadt, wo bekannte und interessante Schauplätze aus neuen Perspektiven fotografiert werden. Nach dem praktischen Teil erhalten die Teilnehmer eine umfassende Schulung in professioneller Bildbearbeitung am PC durch den Fotografen und lernen nützliche Smartphone-Apps zur Nachbearbeitung kennen.

„In diesem Workshop dreht es sich vor allem um die professionelle Smartphone-Fotografie, damit die Teilnehmer ihre erworbenen Kenntnisse auch über das Seminar hinaus praktisch anwenden können“, so Holtzem über die Agenda.
Wer eine Kamera besitzt darf diese natürlich gerne mitbringen. Wie auch beim ersten Workshop steht wieder die internationale Begegnung im Fokus: „Gerade junge Geflüchtete wünschen sich mehr Kontakt zu jungen Einheimischen“, betont Hilary Roger, die den Fotografie-Workshop als Koordinatorin für Projekt „Aktion Mensch“ beim DRK Kreisverband Friedberg e.V. betreut.

Mit den fotografischen Ergebnissen, die in Gruppenarbeit diskutiert und ausgewertet werden, wollen sich die Teilnehmer beim Wettbewerb „Blende 2017“ bewerben.
Angesprochen sind alle Interessierten ab 18 Jahren, die im Wetteraukreis wohnhaft sind, mit besonderer Einladung an Neuzuwanderer.

Kosten für die reguläre Teilnahme: 10 Euro pro Person. Ermäßigung für sozial benachteiligte Personen, Schüler und Studenten, bei entsprechender Ausweisung.
Termin: Samstag, der 19. August von 11 bis 17 Uhr

Anmeldung bitte per Email an aktionmensch@drk-friedberg.org

Kommentar hinterlassen