Kleiderverkauf im ASB Seniorenheim Karben

Dieser Tage veranstaltete der DRK-Kleiderladen Karben erstmals einen Kleiderverkauf im ASB Seniorenheim in Karben. Viele Bewohner des Seniorenheims zählen seit langer Zeit schon zu den Stammkunden des Kleiderladens in Karben. Für einige wurde aber der Weg zum Laden in der letzten Zeit zu beschwerlich. Bei besonders schlechten Wetterlagen war es teilweise sogar unmöglich den Weg anzutreten. Die Teamleiterin des DRK Kleiderladen Karben Christa Cooper, bemühte sich seit Sommer 2016 um eine Genehmigung von Verkaufsveranstaltungen im Seniorenheim. Diese wurde dann auch ab Januar 2017 erteilt. Viele Kartons wurden mit Blusen, Röcken Pullovern, Strickjacken, Hosen und warmen Wintersachen bepackt. Im ASB Seniorenheim erhielt das Team um Cooper einen Raum gegenüber der Cafeteria. So konnten die Bewohner ihren täglich Kaffeenachmittag mit einem Bummel durch das Kleiderangebot erweitern. Die Besucher wurden von den Damen des Kleiderladens mit einer Rose oder Tulpe begrüßt. Der erste Verkaufstag war ein voller Erfolg und wurde von den Heimbewohner sehr gut angenommen. Das DRK dankt den Ehrenamtlichen des Kleiderladens für diese Aktion. Ein besonderer Dank geht an Vorsitzenden des Seniorenbeirates Horst Preißer und seine Frau Gisela, die vom Transport über den Verkauf bis zum Abbau tatkräftig mitgeholfen haben. Der DRK-Kleiderladen Karben sucht immer wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Freude am Verkauf und der Organisationen eines Kleiderladens haben. Einfach in den DRK-Kleiderläden reinschauen und melden. Oder auch gerne über E-Mail an info@derkleiderladen.de. Bildbeschreibung: Die Senioren des ASB Seniorenheims beim Aussuchen der Kleidung.

Kommentar hinterlassen